RSA - Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen mit Qualifikationsnachweis gemäß MVAS 99

Welche Inhalte werden im RSA Seminar (Baustellensicherung) vermittelt? 

  • Rechtliche Grundlagen (StVO, RSA, ZTV-SA, ASR A5.2)
  • Ablauf und Planung einer Baustelle
  • Vermeidung von Wettbewerbsnachteilen bei öffentlichen Ausschreibungen
  • Materialkunde (Besonderheiten bei Verkehrszeichen und Absperrmaterial
  • Verringerung des Risikos von Verkehrsunfällen durch Ihre Arbeitsstellen (Schadenersatzansprüche)

Für welche Zielgruppe ist das RSA Seminar sinnvoll?

  • Mitarbeiter  von Tiefbau-, Straßenbau-, Kanalbau, Straßenreinigungs-,Netzbaubetrieben
  • Garten und Landschaftsbauer
  • Fachunternehmen für Verkehrssicherheit
  • Versorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros für Hoch- und Tiefbau
  • Polizei/Ordnungsämter
  • Straßenverkehrsbehörden,
  • Straßenmeistereien etc
  • und die zukünftig als Verantwortliche für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an innerörtlichen Straßen und Landstraßen tätig sein sollen

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat als Nachweis für die Qualifikation eines Ver- antwortlichen für die Verkehrssicherungs- arbeiten an Arbeitsstellen gemäß dem Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Ver- kehrssicherung von Arbeitsstellen an Stra- ßen, MVAS 99
 

Kosten p.P.

179,00 € zzgl. MwSt., incl. Verpflegung und Lehrmittel

 

RSA-2

Hier direkt zur unverbindlichen Anmeldung

Termine:

  • 11. März 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 06. Mai 2021 (Niederlassung Paderborn)
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 25. Juni 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 12. August 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 06. Oktober 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 10. November 2021
    09:00 - 15:30 Uhr

 

 

Welche Inhalte werden im RSA Seminar (Baustellensicherung) vermittelt? 

  • Rechtliche Grundlagen (StVO, RSA, ZTV-SA, ASR A5.2)
  • Ablauf und Planung einer Baustelle
  • Vermeidung von Wettbewerbsnachteilen bei öffentlichen Ausschreibungen
  • Materialkunde (Besonderheiten bei Verkehrszeichen und Absperrmaterial
  • Verringerung des Risikos von Verkehrsunfällen durch Ihre Arbeitsstellen (Schadenersatzansprüche)

Für welche Zielgruppe ist das RSA Seminar sinnvoll?

  • Mitarbeiter  von Tiefbau-, Straßenbau-, Kanalbau, Straßenreinigungs-,Netzbaubetrieben
  • Garten und Landschaftsbauer
  • Fachunternehmen für Verkehrssicherheit
  • Versorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros für Hoch- und Tiefbau
  • Polizei/Ordnungsämter
  • Straßenverkehrsbehörden,
  • Straßenmeistereien etc
  • und die zukünftig als Verantwortliche für die Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an innerörtlichen Straßen und Landstraßen tätig sein sollen

Abschluss

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat als Nachweis für die Qualifikation eines Ver- antwortlichen für die Verkehrssicherungs- arbeiten an Arbeitsstellen gemäß dem Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Ver- kehrssicherung von Arbeitsstellen an Stra- ßen, MVAS 99
 

Kosten p.P.

179,00 € zzgl. MwSt., incl. Verpflegung und Lehrmittel

 

RSA-2

Hier direkt zur unverbindlichen Anmeldung

Termine:

  • 11. März 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 06. Mai 2021 (Niederlassung Paderborn)
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 25. Juni 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 12. August 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 06. Oktober 2021
    09:00 - 15:30 Uhr
  • 10. November 2021
    09:00 - 15:30 Uhr

 

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ansprechpartner

Alisa Flemmer
Koordination und Organisation von Schulungen

T: +49 5223 166-212
E-Mail senden