Kranfahrerschulung gemäß DGUV

Sicherheit - Leistung

Kranfahrerschulung laut Unfallverhütungsvorschrift Krane muss jeder Kranfahrer zum Führen oder Warten eines Kranes vom Unternehmer / Betreiber ausdrücklich beauftragt werden. Der Kranführer muss für die Bedienung des Gerätes ausgebildet sein und seine Befähigung hierzu nachweisen.

Hierfür bieten wir geeignete Schulungen / Unterweisungen an. Sie dauern jeweils zwei Tage und finden auf unserem Betriebsgelände in Bünde statt.

  

Voraussetzungen:

Die Unfallverhütungsvorschrift "Krane" (DGUV Vorschrift 52- bisher BGV D6) bestimmt in § 29:

 

Der Unternehmer darf mit dem selbstständigen Führen (Kranführen) oder Instandhalten eines Kranes nur Versicherte Beschäftigen,

  • die das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • die Körperlich und geistig geeignet sind,
  • die im Führen oder Instandhalten des Kranes unterwiesen sind und ihre Befähigung hierzu ihm gegenüber nachgewiesen haben und
  • von denen zu erwarten ist, dass sie die Ihnen übertragenen Aufgaben zuverlässig erfüllen

 

Informationen zu den Schulungen:

 

  •  Reduzierung der Unfallgefahr
  •  Verringerung von Maschinenausfallzeiten
  •  Risikominimierung bei Haftungsansprüchen
  •  in kleinen Gruppen 

Kosten p.P. / 2-tägig

375,00 € zzgl. MwSt., incl. Verpflegung und Lehrmittel

 

Inhalt

Theorie: 

  • Kranbedienung
  • Standsicherheit
  • Lastaufnahme mittels: Ketten / Seile / Tragegurte
  • Personenarbeitskörbe

Praxis: 

  • Kranfahren auf der Baustelle 
  • Krane in/ausser Betrieb setzen
  • Wartung / Überprüfung: Seile / Bremsen / Geriebe
  • Verfahren von Lasten

Abschluss

  • Nach bestandener Prüfung, Fahrausweis für Krane

 

Termine 2022:

  • 02.-03. November 2022
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 05.-06. Dezember 2022
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 07.-08. Dezember 2022
    08:30 - 16:00 Uhr

 

Termine 2023:

  • 30.-31. Januar 2023
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 01.-02. Februar 2023 
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 06.-07. Februar 2023
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 08.-09. Februar 2023 
    08:30 - 16:00 Uhr

Hier direkt zur unverbindlichen Anmeldung

Sicherheit - Leistung

Kranfahrerschulung laut Unfallverhütungsvorschrift Krane muss jeder Kranfahrer zum Führen oder Warten eines Kranes vom Unternehmer / Betreiber ausdrücklich beauftragt werden. Der Kranführer muss für die Bedienung des Gerätes ausgebildet sein und seine Befähigung hierzu nachweisen.

Hierfür bieten wir geeignete Schulungen / Unterweisungen an. Sie dauern jeweils zwei Tage und finden auf unserem Betriebsgelände in Bünde statt.

  

Voraussetzungen:

Die Unfallverhütungsvorschrift "Krane" (DGUV Vorschrift 52- bisher BGV D6) bestimmt in § 29:

 

Der Unternehmer darf mit dem selbstständigen Führen (Kranführen) oder Instandhalten eines Kranes nur Versicherte Beschäftigen,

  • die das 18. Lebensjahr vollendet haben,
  • die Körperlich und geistig geeignet sind,
  • die im Führen oder Instandhalten des Kranes unterwiesen sind und ihre Befähigung hierzu ihm gegenüber nachgewiesen haben und
  • von denen zu erwarten ist, dass sie die Ihnen übertragenen Aufgaben zuverlässig erfüllen

 

Informationen zu den Schulungen:

 

  •  Reduzierung der Unfallgefahr
  •  Verringerung von Maschinenausfallzeiten
  •  Risikominimierung bei Haftungsansprüchen
  •  in kleinen Gruppen 

Kosten p.P. / 2-tägig

375,00 € zzgl. MwSt., incl. Verpflegung und Lehrmittel

 

Inhalt

Theorie: 

  • Kranbedienung
  • Standsicherheit
  • Lastaufnahme mittels: Ketten / Seile / Tragegurte
  • Personenarbeitskörbe

Praxis: 

  • Kranfahren auf der Baustelle 
  • Krane in/ausser Betrieb setzen
  • Wartung / Überprüfung: Seile / Bremsen / Geriebe
  • Verfahren von Lasten

Abschluss

  • Nach bestandener Prüfung, Fahrausweis für Krane

 

Termine 2022:

  • 02.-03. November 2022
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 05.-06. Dezember 2022
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 07.-08. Dezember 2022
    08:30 - 16:00 Uhr

 

Termine 2023:

  • 30.-31. Januar 2023
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 01.-02. Februar 2023 
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 06.-07. Februar 2023
    08:30 - 16:00 Uhr
  • 08.-09. Februar 2023 
    08:30 - 16:00 Uhr

Hier direkt zur unverbindlichen Anmeldung

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ansprechpartner

Alisa Flemmer
Koordination und Organisation von Schulungen

T: +49 5223 166-212
E-Mail senden