Paschal
 

Schalung

für alle Wände eine durchdachte Schalungslösung

 
Mit der modernen Systemschalung von PASCHAL werden fast alle Materialien immer wieder verwendet. Hierdurch wurden die Baustellen schneller, kostengünstiger, effizienter und sicherer.
 
Für alle Wände bietet PASCHAL mit unterschiedlichen Systemen jeweils eine durchdachte, bis ins Kleinste ausgefeilte Schalungslösung an, die auf die jeweiligen Aufgaben perfekt zugeschnitten ist.
 
Die Systemschalungen von PASCHAL ergeben für eine komplizierte Aufgabenstellung eine unkomplizierte Lösung.
Alle Schalungssysteme können problemlos miteinander kombiniert werden, sind also
kompatibel. Sogar anspruchsvolle Kombinationen und kunstvolle Querschnitte sind
machbar. Ein zeitraubendes und teures „bauseitiges“ Beischalen entfällt und es ist kein zusätzliches Zubehör erforderlich.
 
Gemeinsam mit der Firma PASCHAL haben wir  immer wieder Ideen für Standardaufgaben aber auch für die Abwicklung besonders anspruchsvoller Bauprojekte entwickelt.
 
 

Wandschalung

 
 
Raster/GE-Universalschalung
 
 
Raster/GE - Universalschalung                         
für kleine, komplizierte Formen
 
> Als Hand- und Großflächenschalung
   konzipiert
> Baukastenprinzip und ausgewogene
   Elementsortierung garantieren
   systemmäßiges Schalen auch bei
   komplizierten Grundrissen
> Flachstahlrahmen garantiert Robustheit
   und Langlebigkeit
> Kompatibel mit allen PASCHAL Systemen
> Verbindungsbolzen als universelles
   Verbindungsmittel für alle Elemente und
   Zubehöre
 
 
 
Logo.3-Wandschalung
 
 
Logo.3 - Wandschalung                                     
für großflächige Wände
 
> Wenig Spannstellen
   (0,62 Spannstellen/m²)
> Schnelle Elementverbindung mit
   Keilspanner (nur 1,6 kg Gewicht)
> Profilierter Flachstahlrahmen garantiert
   Robustheit und Langlebigkeit
> Schnelle Zubehörbefestigung an
   multifunktionalen Querprofilen
> Stehender und liegender Einsatz aller
   Elemente
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
> Ausgewogene Elementsortierung
 
 
 Logo alu-Wandschalung 
 
 
Logo alu - Wandschalung                                  
für Schalung der Wände ohne Kran
  
> Schnelle Elementverbindung mit Keil-
   spanner (nur 1,6 kg)
> Massives Rahmenprofil garantiert
   Robustheit und Langlebigkeit
> Element 90x270 cm = nur 60 kg Gewicht
   nur 2 Spannstellen auf diese Höhe
> Schnelle Zubehörbefestigung durch
   multifunktionale Querprofile
> Kompatibel zu Logo.3
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
 
 
 
 
Athlet-Großflächenschalung 
 
 
Athlet - Großflächenschalung                           
für großflächige Wände
 
> Extrem wenig Spannstellen
   (0,57 Spannstellen/m²)
> Schnelle Elementverbindung mit der Athlet
   Klammer
> Hohe Stabilität und hervorragende
   Fluchtung durch 16 cm Rahmenhöhe
> Schnelle Zubehörbefestigung durch
   multifunktionale Querprofile
> Stehender und liegender Einsatz aller
   Elemente
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
> Ausgewogene Elementsortierung für
   systemmäßiges Schalen ohne bauseitige
   Lösungen
 
 
 TTR-Trapezträger Rundschalung 
 
TTR - Trapezträger Rundschalung                  
für runde Wände
                                                          
> Stufenlos verstellbar für Durchmesser 2
   bis 5 m und 5 m bis unendlich
> Nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m²
> Sofort einsatzfertig = Top-Schalzeiten
> Absolut rund und maßgenau
> Systemlösungen für Vouten und
   Gefälleausgleich
> Kompatibel mit allen PASCHAL Systemen
 
 
 
TTS-Trapezträger-Rundschalung mit Stahlschalhaut
 
 
TTS - Trapezträger-Rundschalung mit
           Stahlschalhaut                                         
für runde Wände                                                   
 
> Für Sichtbeton - perfekte Betonqualität, da
   keine Schraubabdrücke
> Stufenlos verstellbar für Durchmesser 5 m
   bis unendlich
> Nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m²
> Sofort einsatzfertig = Top-Schalzeiten
> Integrierte Krananhängung
> Absolut rund und maßgenau
> Systemlösungen für Vouten und
    Gefälleausgleich
 
 
 

Wandschalung Sonstiges

 
 
MULTIP
 
 
MULTIP                                                                   
Multifunktionale Arbeitsplattform
                                  
> Schalung und Gerüste werden zusammen
   in montiertem Zustand transportiert
> Ständige Montage von einzelnen
   Laufkonsolen, Belägen und Seitenschutz
   entfällt
> Zeitgewinn durch Klappmechanismus
> Alle Vorschriften der BauBG (BGR 187)
   werden erfüllt
> Von sicheren Arbeitzplätzen aus lassen
   sich alle Zubehörteile wie
   Verbindungsmittel und Spannstellen
   schneller bedienen
> Wesentlich längere Lebensdauer als der
   herkömmliche Holzbelag
 
 
Stützböcke
 
Stützböcke                                                            
zur Aufnahme  und Weiterleitung von Lasten
 
> Kontrollierte Lastableitung
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Zusammen mit dem Schalsystem
   großflächig umsetzbar
> Liegender Einsatz bei Kragplatten möglich
> Eckgurt als Systemlösung für 90°-Ecken
 
 
 

Stützenschalung

 
Grip
 
Grip                                                                         
verstellbare Stützenschalung
                                                          
> Zum Ein- und Ausschalen sind lediglich
   die Spannvorrichtungen an einer Seite zu
   schließen bzw. zu öffnen
> Umsetzen mit nur einem Kranspiel
   (Klappmechanismus)
> Einfache Befestigung von Betonierbühnen
   und Abstützungen
> Geringes Transportvolumen durch faltbare
   Stützenflügel
 
 
            Raster
 
Raster                    
quadratische und rechteckige Stützen
                                                          
> Ideale Schalhöhenanpassung durch
   Kombination verschiedener Elementhöhen
   (150, 125, 75 und 62,5 cm)
> Vollständige Zerlegbarkeit bringt
   Vorteile beim Einsatz in
   Sanierungsprojekten
> Einfach einklemmbare PVC-Dreikantleiste
> Zusatznutzen beim Einsatz vorhandener
   Passelemente
 
 
 Logo.3
 
Logo.3                                                                    
für Schalen von Stützen mit Komponenten
aus dem Logo System
                                                          
> keine speziellen Stützenelemente,
   sondern gleichen Logo Multielemente,
   wie zum Schalen von rechwinkligen Ecken
 
 
 Athlet
 
 
Athlet                                                                      
für Schalen von großen Stützen
                                                          
> Als verstellbare Stützenschalung
   eingesetzte Athlet Multielemente. Damit
   lassen sich Querschnitte von 15 x 15 cm
   bis 80 x 80 cm in 5-cm-Stufen einstellen.
> Einsatz von Athlet Passelementen,
   verbunden mit Athlet Außenecken und
   Spannschrauben. Damit können Sie
   Stützenquerschnitte bis 125 x 125 cm
   ohne Durchankern schalen.
 
 
 Rundstützen
 
Rundstützen                   
für Schalen von runden und ovalen Stützen
                                                          
> Absolut dicht an den Elementstößen durch
   versetzte Schalhaut
> Ovalstützen und runde Wandabschlüsse
   mittels Raster-Verbindungselement
> Mit Arbeitsplattform für sicheres Betonieren
> Hohe Einsatzzahlen, keine
   Entsorgungskosten
> Für kleine Durchmesser keine
   Einschränkung der
   Betoniergeschwindigkeit
 
 
 

Klettern und Bühnen

 
 KBK 180-Kletterbühne
 
KBK 180 - Kletterbühne                                      
Arbeits- und Klettergerüs
                                                     
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Kletterbühne als Faltbühne mit geringem
   Transportvolumen
 
 
 Klettervorrichtung
 
Klettervorrichtung                                               
für sicheres und wirtschaftliches Klettern
                                                          
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Kletterkonsole zusammen mit dem
   Schalsystem großflächig umsetzbar
 
 
 
Klettersystem 240 cm
 
 
Klettersystem 240 cm
passt sich flexibel an die
Bauwerksgeometrie an
                                                          
> flexible Anpassung an die
   Bauwerksgeometrie bis zu +/- 15 Grad
   möglich
> hohe Tragfähigkeit
> Zeit- und Kostenersparnis durch
   Umsetzung von großen
   Schalungseinheiten
> lange Lebensdauer und Funktionsfähigkeit
   durch Feuerverzinkung als
   Oberflächenschutz
> hohes Maß an Arbeitssicherheit durch
   Arbeitsräume vor und hinter der Schalung
> geringes Transportvolumen durch
   modularen Aufbau
 
 
 

Deckenschalung

 
 

 PASCHAL Deck
 
 
PASCHAL Deck                                                    
flexible Deckenschalung
                                                          
> Wenig unterschiedliche Teile
> Optimierter Materialeinsatz
> Einsatz für alle Deckenstärken
> Längenanpassung durch Überlappung
   der Träger
> Leichte Einzelteile
> Frei wählbarer Schalbelag
 
 
 
e-Deck
 
 
e - Deck                                                                  
für Einsätze ohne Kran
                                                          
> mit RASTER Universalschalung
   kombinierbar
> Unterzugslösung mit RASTER
   Universalschalung im System möglich
> Kombination verschiedener Anwendungen
 
 
       Deckenrandabschalung
 
Deckenrandabschalung                                    
für runde Wände
                                                          
> Wenig Teile
> Verstellbar für unterschiedliche
   Schalaufgaben
> Universelle Einsetzbarkeit
> Integrierte Arbeitssicherheit
 
 
 

Traggerüste

 
 
GASS-das Alu-Traggerüst-System
 
 
GASS - das Alu-Traggerüst-System               
zur Ableitung von Lasten aus großen Höhen
 
> Einsatz als Traggerüst, Deckentisch,
   Lastturm, Einzelstütze
> Leichte Bauteile
> Bis 6,5 m Höhe nur eine Stütze
> Variabel durch 8 Anschlussmöglichkeiten
   an den Stützen
> Schnelle Keilverbindung für den
   Anschluss Rahmen/Stütze
> Rahmenhöhe 1m als Schutzgeländer bei
   vollflächiger Verkehrslast von 1,5kN/m²
> Als Schaltisch mit Kran umsetzbar
 
 
 

Sonderschalung

 
 
 
  
 
Schachtschalung                                                
zur Herstellung von Schächten und
schachtähnlichen Bauteilen
                                                          
> minimiert die Abläufe und spart Zeit beim
   Montieren, Einschalen und Ausschalen
> Erfüllung von besonderen Wünschen in
   Bezug auf die Oberflächenqualität oder
   auch die Anzahl und Lage von
   Spannstellen
> Schalen von mehreren ähnlichen
   Bauteilen mit einer verstellbareb oder
   baukastenmäßig aufgebauten Schalung
   ist möglich
> bei diesen Anforderungen können oft die
   Systemteile eingesetzt werden, die durch
   Sonderteile ergänzt werden
 
 
 
 
  
 
Besondere Stützenquerschnitte                     
zum Einschalen von besonderen
Betonflächen
                                                          
 
> der gerade und der runde Abschnitt einer
   Ovalstütze sind nahtlos hergestellt, so
   dass in der Betonfläche kein Abdruck
   zurückbleibt
 
> Für die Verjüngung einer Rundstütze
   wurde ein konisches Zwischenstück
   eingebaut
> Die Elemente der Athlet Schalung bilden
   das tragende Gerüst für die
   Einlageschalung eines Pfeilerkopfes mit
   verschiedenen Wandstärken, Neigungen
   und Einschnürungen
 
 
 

 
 
 
Tunnel und Gewölbe                                           
unterschiedlicher Art
 
> werden mit einer Kombination aus
   Serienteilen und Sonderteilen geschal
> als Tragkonstruktion dienen Alu-Trag-
   gerüst-Komponenten von PASCHAL
> Planung und Vormontage erfolgen durch
   den PASCHAL Sonderschalungsbau
> Geschulte Schalmeister stehen der
   Baustelle nach Bedarf zur Verfügung und
   sorgen für einen zügigen und
   reibungslosen Ablauf
 
 
 
 
 
 
Sonderschalung aus Holz und Stahl              
 zur Erzielung besonderer Strukturen
 
> der Sonderschalungsbau von PASCHAL
   bietet Ihnen für Sonderschalungen einen
   professionellen Fix-und-Fertig-Service
> für die Langlebigkeit der Schalung wird
   die Stahlausführung genommen, da
   Holzkonstruktionen öffters angefertigt
   werden müssen
> Holz kommt als Werkstoff zum Einsatz,
   wenn eine Schalung nur wenige Male
   benutzt werden soll
> mit Holz ist es einfacher eine bestimmte
   Oberflächenstruktur zu erzielen, wenn
   diese nicht glatt, sondern auf vielfältigste
   Weise profiliert oder anderweitig gestaltet
   sein soll
> Holz und Stahl können auch gemeinsam
   eingesetzt werden, wenn man z. B. eine
   vorhandene Stahlrahmenschalung als
   tragende Konstruktion ver wendet, um dort
   eine Vorsatzschalung einzulegen.
 
 
 
Paschal
 

Schalung

für alle Wände eine durchdachte Schalungslösung

 
Mit der modernen Systemschalung von PASCHAL werden fast alle Materialien immer wieder verwendet. Hierdurch wurden die Baustellen schneller, kostengünstiger, effizienter und sicherer.
 
Für alle Wände bietet PASCHAL mit unterschiedlichen Systemen jeweils eine durchdachte, bis ins Kleinste ausgefeilte Schalungslösung an, die auf die jeweiligen Aufgaben perfekt zugeschnitten ist.
 
Die Systemschalungen von PASCHAL ergeben für eine komplizierte Aufgabenstellung eine unkomplizierte Lösung.
Alle Schalungssysteme können problemlos miteinander kombiniert werden, sind also
kompatibel. Sogar anspruchsvolle Kombinationen und kunstvolle Querschnitte sind
machbar. Ein zeitraubendes und teures „bauseitiges“ Beischalen entfällt und es ist kein zusätzliches Zubehör erforderlich.
 
Gemeinsam mit der Firma PASCHAL haben wir  immer wieder Ideen für Standardaufgaben aber auch für die Abwicklung besonders anspruchsvoller Bauprojekte entwickelt.
 
 

Wandschalung

 
 
Raster/GE-Universalschalung
 
 
Raster/GE - Universalschalung                         
für kleine, komplizierte Formen
 
> Als Hand- und Großflächenschalung
   konzipiert
> Baukastenprinzip und ausgewogene
   Elementsortierung garantieren
   systemmäßiges Schalen auch bei
   komplizierten Grundrissen
> Flachstahlrahmen garantiert Robustheit
   und Langlebigkeit
> Kompatibel mit allen PASCHAL Systemen
> Verbindungsbolzen als universelles
   Verbindungsmittel für alle Elemente und
   Zubehöre
 
 
 
Logo.3-Wandschalung
 
 
Logo.3 - Wandschalung                                     
für großflächige Wände
 
> Wenig Spannstellen
   (0,62 Spannstellen/m²)
> Schnelle Elementverbindung mit
   Keilspanner (nur 1,6 kg Gewicht)
> Profilierter Flachstahlrahmen garantiert
   Robustheit und Langlebigkeit
> Schnelle Zubehörbefestigung an
   multifunktionalen Querprofilen
> Stehender und liegender Einsatz aller
   Elemente
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
> Ausgewogene Elementsortierung
 
 
 Logo alu-Wandschalung 
 
 
Logo alu - Wandschalung                                  
für Schalung der Wände ohne Kran
  
> Schnelle Elementverbindung mit Keil-
   spanner (nur 1,6 kg)
> Massives Rahmenprofil garantiert
   Robustheit und Langlebigkeit
> Element 90x270 cm = nur 60 kg Gewicht
   nur 2 Spannstellen auf diese Höhe
> Schnelle Zubehörbefestigung durch
   multifunktionale Querprofile
> Kompatibel zu Logo.3
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
 
 
 
 
Athlet-Großflächenschalung 
 
 
Athlet - Großflächenschalung                           
für großflächige Wände
 
> Extrem wenig Spannstellen
   (0,57 Spannstellen/m²)
> Schnelle Elementverbindung mit der Athlet
   Klammer
> Hohe Stabilität und hervorragende
   Fluchtung durch 16 cm Rahmenhöhe
> Schnelle Zubehörbefestigung durch
   multifunktionale Querprofile
> Stehender und liegender Einsatz aller
   Elemente
> Multielement für Ecken, Stützen,
   Endabstellungen
> Ausgewogene Elementsortierung für
   systemmäßiges Schalen ohne bauseitige
   Lösungen
 
 
 TTR-Trapezträger Rundschalung 
 
TTR - Trapezträger Rundschalung                  
für runde Wände
                                                          
> Stufenlos verstellbar für Durchmesser 2
   bis 5 m und 5 m bis unendlich
> Nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m²
> Sofort einsatzfertig = Top-Schalzeiten
> Absolut rund und maßgenau
> Systemlösungen für Vouten und
   Gefälleausgleich
> Kompatibel mit allen PASCHAL Systemen
 
 
 
TTS-Trapezträger-Rundschalung mit Stahlschalhaut
 
 
TTS - Trapezträger-Rundschalung mit
           Stahlschalhaut                                         
für runde Wände                                                   
 
> Für Sichtbeton - perfekte Betonqualität, da
   keine Schraubabdrücke
> Stufenlos verstellbar für Durchmesser 5 m
   bis unendlich
> Nur 0,28 bis 0,55 Spannstellen/m²
> Sofort einsatzfertig = Top-Schalzeiten
> Integrierte Krananhängung
> Absolut rund und maßgenau
> Systemlösungen für Vouten und
    Gefälleausgleich
 
 
 

Wandschalung Sonstiges

 
 
MULTIP
 
 
MULTIP                                                                   
Multifunktionale Arbeitsplattform
                                  
> Schalung und Gerüste werden zusammen
   in montiertem Zustand transportiert
> Ständige Montage von einzelnen
   Laufkonsolen, Belägen und Seitenschutz
   entfällt
> Zeitgewinn durch Klappmechanismus
> Alle Vorschriften der BauBG (BGR 187)
   werden erfüllt
> Von sicheren Arbeitzplätzen aus lassen
   sich alle Zubehörteile wie
   Verbindungsmittel und Spannstellen
   schneller bedienen
> Wesentlich längere Lebensdauer als der
   herkömmliche Holzbelag
 
 
Stützböcke
 
Stützböcke                                                            
zur Aufnahme  und Weiterleitung von Lasten
 
> Kontrollierte Lastableitung
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Zusammen mit dem Schalsystem
   großflächig umsetzbar
> Liegender Einsatz bei Kragplatten möglich
> Eckgurt als Systemlösung für 90°-Ecken
 
 
 

Stützenschalung

 
Grip
 
Grip                                                                         
verstellbare Stützenschalung
                                                          
> Zum Ein- und Ausschalen sind lediglich
   die Spannvorrichtungen an einer Seite zu
   schließen bzw. zu öffnen
> Umsetzen mit nur einem Kranspiel
   (Klappmechanismus)
> Einfache Befestigung von Betonierbühnen
   und Abstützungen
> Geringes Transportvolumen durch faltbare
   Stützenflügel
 
 
            Raster
 
Raster                    
quadratische und rechteckige Stützen
                                                          
> Ideale Schalhöhenanpassung durch
   Kombination verschiedener Elementhöhen
   (150, 125, 75 und 62,5 cm)
> Vollständige Zerlegbarkeit bringt
   Vorteile beim Einsatz in
   Sanierungsprojekten
> Einfach einklemmbare PVC-Dreikantleiste
> Zusatznutzen beim Einsatz vorhandener
   Passelemente
 
 
 Logo.3
 
Logo.3                                                                    
für Schalen von Stützen mit Komponenten
aus dem Logo System
                                                          
> keine speziellen Stützenelemente,
   sondern gleichen Logo Multielemente,
   wie zum Schalen von rechwinkligen Ecken
 
 
 Athlet
 
 
Athlet                                                                      
für Schalen von großen Stützen
                                                          
> Als verstellbare Stützenschalung
   eingesetzte Athlet Multielemente. Damit
   lassen sich Querschnitte von 15 x 15 cm
   bis 80 x 80 cm in 5-cm-Stufen einstellen.
> Einsatz von Athlet Passelementen,
   verbunden mit Athlet Außenecken und
   Spannschrauben. Damit können Sie
   Stützenquerschnitte bis 125 x 125 cm
   ohne Durchankern schalen.
 
 
 Rundstützen
 
Rundstützen                   
für Schalen von runden und ovalen Stützen
                                                          
> Absolut dicht an den Elementstößen durch
   versetzte Schalhaut
> Ovalstützen und runde Wandabschlüsse
   mittels Raster-Verbindungselement
> Mit Arbeitsplattform für sicheres Betonieren
> Hohe Einsatzzahlen, keine
   Entsorgungskosten
> Für kleine Durchmesser keine
   Einschränkung der
   Betoniergeschwindigkeit
 
 
 

Klettern und Bühnen

 
 KBK 180-Kletterbühne
 
KBK 180 - Kletterbühne                                      
Arbeits- und Klettergerüs
                                                     
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Kletterbühne als Faltbühne mit geringem
   Transportvolumen
 
 
 Klettervorrichtung
 
Klettervorrichtung                                               
für sicheres und wirtschaftliches Klettern
                                                          
> Einsetzbar mit allen Schalsystemen
> Kletterkonsole zusammen mit dem
   Schalsystem großflächig umsetzbar
 
 
 
Klettersystem 240 cm
 
 
Klettersystem 240 cm
passt sich flexibel an die
Bauwerksgeometrie an
                                                          
> flexible Anpassung an die
   Bauwerksgeometrie bis zu +/- 15 Grad
   möglich
> hohe Tragfähigkeit
> Zeit- und Kostenersparnis durch
   Umsetzung von großen
   Schalungseinheiten
> lange Lebensdauer und Funktionsfähigkeit
   durch Feuerverzinkung als
   Oberflächenschutz
> hohes Maß an Arbeitssicherheit durch
   Arbeitsräume vor und hinter der Schalung
> geringes Transportvolumen durch
   modularen Aufbau
 
 
 

Deckenschalung

 
 

 PASCHAL Deck
 
 
PASCHAL Deck                                                    
flexible Deckenschalung
                                                          
> Wenig unterschiedliche Teile
> Optimierter Materialeinsatz
> Einsatz für alle Deckenstärken
> Längenanpassung durch Überlappung
   der Träger
> Leichte Einzelteile
> Frei wählbarer Schalbelag
 
 
 
e-Deck
 
 
e - Deck                                                                  
für Einsätze ohne Kran
                                                          
> mit RASTER Universalschalung
   kombinierbar
> Unterzugslösung mit RASTER
   Universalschalung im System möglich
> Kombination verschiedener Anwendungen
 
 
       Deckenrandabschalung
 
Deckenrandabschalung                                    
für runde Wände
                                                          
> Wenig Teile
> Verstellbar für unterschiedliche
   Schalaufgaben
> Universelle Einsetzbarkeit
> Integrierte Arbeitssicherheit
 
 
 

Traggerüste

 
 
GASS-das Alu-Traggerüst-System
 
 
GASS - das Alu-Traggerüst-System               
zur Ableitung von Lasten aus großen Höhen
 
> Einsatz als Traggerüst, Deckentisch,
   Lastturm, Einzelstütze
> Leichte Bauteile
> Bis 6,5 m Höhe nur eine Stütze
> Variabel durch 8 Anschlussmöglichkeiten
   an den Stützen
> Schnelle Keilverbindung für den
   Anschluss Rahmen/Stütze
> Rahmenhöhe 1m als Schutzgeländer bei
   vollflächiger Verkehrslast von 1,5kN/m²
> Als Schaltisch mit Kran umsetzbar
 
 
 

Sonderschalung

 
 
 
  
 
Schachtschalung                                                
zur Herstellung von Schächten und
schachtähnlichen Bauteilen
                                                          
> minimiert die Abläufe und spart Zeit beim
   Montieren, Einschalen und Ausschalen
> Erfüllung von besonderen Wünschen in
   Bezug auf die Oberflächenqualität oder
   auch die Anzahl und Lage von
   Spannstellen
> Schalen von mehreren ähnlichen
   Bauteilen mit einer verstellbareb oder
   baukastenmäßig aufgebauten Schalung
   ist möglich
> bei diesen Anforderungen können oft die
   Systemteile eingesetzt werden, die durch
   Sonderteile ergänzt werden
 
 
 
 
  
 
Besondere Stützenquerschnitte                     
zum Einschalen von besonderen
Betonflächen
                                                          
 
> der gerade und der runde Abschnitt einer
   Ovalstütze sind nahtlos hergestellt, so
   dass in der Betonfläche kein Abdruck
   zurückbleibt
 
> Für die Verjüngung einer Rundstütze
   wurde ein konisches Zwischenstück
   eingebaut
> Die Elemente der Athlet Schalung bilden
   das tragende Gerüst für die
   Einlageschalung eines Pfeilerkopfes mit
   verschiedenen Wandstärken, Neigungen
   und Einschnürungen
 
 
 

 
 
 
Tunnel und Gewölbe                                           
unterschiedlicher Art
 
> werden mit einer Kombination aus
   Serienteilen und Sonderteilen geschal
> als Tragkonstruktion dienen Alu-Trag-
   gerüst-Komponenten von PASCHAL
> Planung und Vormontage erfolgen durch
   den PASCHAL Sonderschalungsbau
> Geschulte Schalmeister stehen der
   Baustelle nach Bedarf zur Verfügung und
   sorgen für einen zügigen und
   reibungslosen Ablauf
 
 
 
 
 
 
Sonderschalung aus Holz und Stahl              
 zur Erzielung besonderer Strukturen
 
> der Sonderschalungsbau von PASCHAL
   bietet Ihnen für Sonderschalungen einen
   professionellen Fix-und-Fertig-Service
> für die Langlebigkeit der Schalung wird
   die Stahlausführung genommen, da
   Holzkonstruktionen öffters angefertigt
   werden müssen
> Holz kommt als Werkstoff zum Einsatz,
   wenn eine Schalung nur wenige Male
   benutzt werden soll
> mit Holz ist es einfacher eine bestimmte
   Oberflächenstruktur zu erzielen, wenn
   diese nicht glatt, sondern auf vielfältigste
   Weise profiliert oder anderweitig gestaltet
   sein soll
> Holz und Stahl können auch gemeinsam
   eingesetzt werden, wenn man z. B. eine
   vorhandene Stahlrahmenschalung als
   tragende Konstruktion ver wendet, um dort
   eine Vorsatzschalung einzulegen.
 
 
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Ansprechpartner

Alexander Nordheider
Bereichsleiter Baugeräte

M: +49 151 180 45 263
T: +49 5223 166 - 225
F: +49 5223 166 - 525
E-Mail senden
Christoph Dau
Verkauf Schaltechnik

M: +49 173 3400 882
T: +49 5223 166 - 250
F: +49 5223 166 - 550
E-Mail senden
Florian Wefelmeier
Verkauf Baugeräte

T: +49 5223 166-251
F: +49 5223 166-551
E-Mail senden
Dennis Wacker
Verkauf Verkehrstechnik

T: +49 5223 166 - 258
F: +49 5223 166 - 522
E-Mail senden
Yannick Beckmann
Verkauf Baugeräte

T: +49 5223 166 - 221
E-Mail senden
Martina Landwehr
Verkauf Baugeräte

T: +49 5223 166 - 285
F: +49 5223 166 - 585
E-Mail senden
Veronika Nettingsmeier
Verkauf Baugeräte

T: +49 5223 166 - 294
F: +49 5223 166 - 594
E-Mail senden